Eine unserer 4. Klassen erhielt im Januar einen ersten Einblick in das Programmieren. Nach der Einführung im Klassenraum, wo die Schüler die Befehle links, rechts und geradeaus verwendeten, um eine gezeichnete Maus auf einem Papier zum Ziel zu bringen, durften sie in Kleingruppen ausprobieren, wie man eine kleine Robotermaus programmieren kann.

Sie kann Töne von sich geben, ein kleines Licht einschalten und sie hat 2 Geschwindigkeiten, sowie farbige Knöpfe auf dem Rücken, um sie zu programmieren. Die Kinder wissen nun, dass Roboter oder Compute nicht unabhängig arbeiten, sondern Befehle ausführen, die ihnen die Menschen in Form von Codes geben.. Im Februar wird die andere 4. Klasse den Robotikurs machen. Geleitet wird er von Herrn Kempf, dem ehemaligen Schulleiter des Gymasiums auf der Morgenröthe.


Total Page Visits: 56 - Today Page Visits: 1