Kinder sollen gesund aufwachsen und sich zu Persönlichkeiten entwickeln, die ihr Leben aktiv gestalten und sich vor Gefahren schützen können.

Wir, die Geisweider Grundschule, helfen ihnen, die entscheidenden Kompetenzen zu entwickeln:

–       gesund essen und trinken

–       bewegen und entspannen

–       sich selbst mögen und Freunde haben

–       Probleme und Konflikte lösen

–       kritisch denken und Nein-Sagen können

In der Woche vom 18. bis 22. Januar fand an unserer Schule eine Gesundheitswoche statt. Diese Woche legte einen besonderen Fokus auf die Themen „Gesund essen und trinken“ und „Zahngesundheit“.

Experten informierten die Schüler, wie man richtig Zähne putzt und darüber, welche Nahrungsmittel gesund sind und in ein Schulfrühstück gehören. So erklärten zukünftige Krankenschwestern der Kinderklinik den Kindern in der zweiten Klasse sehr anschaulich und praxisorientiert die Ernährungspyramide für Kinder. Die dritten und vierten Klassen bereiteten stattdessen ihr eigenes gesundes Frühstück vor. Auch war der Arbeitskreis Zahngesundheit eingeladen, um mit allen Klassen über das Thema Zahngesundheit in verschiedenen Stationen zu arbeiten.

 

 

 

Helfen auch Sie mit! Sorgen Sie für ein gesundes Schulfrühstück mit frischem Obst und Gemüse, Vollkornbrot und Mineralwasser! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Am 25. Mai findet unser 3. Internationales gesundes Schulfest statt. Weitere Informationen folgen.