Am Mittwoch startete die Reisegruppe „Australien“ mit einem spannenden virtuellen Flug über die Weltkugel bis hin nach Sydney. Die Kinder erkundeten die Besonderheiten, Sehenswürdigkeiten und die unterschiedlichen Territorien dieses faszinierenden Landes.

Eine der faszinierendsten Stationen unserer Reise war die Geschichte über die Sage des Riesen Turramulli. Durch diese Geschichte lernten die Kinder die Ureinwohner Australiens, die Aborigines, kennen und stießen auf die beeindruckende Höhlenmalerei. Besonders beeindruckt waren die Kinder von den aufwendigen “dot painting” Bildern, die sie im Laufe der drei Projekttage immer weiter ausarbeiteten und verfeinerten.

Auch der Sport kam nicht zu kurz. Mit großem Ehrgeiz, viel Spaß und Begeisterung spielten die Kinder gemeinsam Cricket.

Zum Abschluss unserer Entdeckungsreise informierten sich die Kinder über das Great Barrier Reef undtauchten virtuell in die atemberaubende Unterwasserwelt der australischen Küste ein.

Ein weiteres Highlight war der Buschtee, der jeden Morgen als Ritual zubereitet und mit Genuss getrunken wurde.

 

 

Total Page Visits: 45 - Today Page Visits: 1