Das Thema „Gedichte“ in der Klasse 4b

In den Wochen nach den Herbstferien beschäftigte sich die Klasse 4b im Deutschunterricht intensiv mit dem Thema „Gedichte“. Bei der Erstellung eigener Gedichte-Lapbooks lernten die Kinder unterschiedliche Arten, Besonderheiten und Strukturen von Gedichten kennen. Diese entdeckten „Baupläne“ nutzten die kleinen Lyriker als Anleitung für das Verfassen eigener Gedichte. So entstanden zahlreiche „Akrostichons“, „Rondelle“, „Sinnesgedichte“ und „Elfchen“ Viele SchülerInnen entwarfen sogar ihre ganz persönliche Gedichtsform.

Parallel zu der Lapbook-Erstellung übten die Kinder Gedichtsvorträge vor Publikum und nahmen ihre Vorträge auch am Tablet auf. Mit den erarbeiteten Kriterien für einen gelungenen Gedichtsvortrag und den Rückmeldungen der MitschülerInnen gelang es den Kindern nach und nach, ihre Gedichte immer wirkungsvoller vorzutragen.

 

 

Total Page Visits: 146 - Today Page Visits: 3